VERWALTUNGSGEMEINSCHAFT  "Mittleres Schwarzatal"

Allendorf / Bechstedt / Döschnitz / Dröbischau / Mellenbach-Glasbach / Meura / Oberhain / Rohrbach / Schwarzburg / Sitzendorf / Unterweißbach

Herzlich Willkommen,

auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft (VG) „Mittleres Schwarzatal“.

Ich freue mich, dass Sie unsere Internetseite besuchen.

Mit freundlichen Grüßen


Aktuelles/Termine

Feed
28.09.2018
-
02.11.2018
Anhörungsverfahren zur Neugliederung
Anhörung der Gemeinden, Städte und Verwaltungsgemeinschaften, der in den unmittelbar betroffenen Gebieten wohnenden Einwohner sowie der Landkreise zum vorgenannten Gesetzentwurf und zum...   mehr


Ausschreibungen


Beschränkte Ausschreibung Gemeinde Mellenbach-Glasbach - Abbruch ehemaliges Kinderheim Mellenbach

Beginn:29.08.2018
Ende:11.09.2018
14:00

Beschränkte Ausschreibung nach VOB/A

Die Gemeinde Mellenbach - Glasbach schreibt nach den Bedingungen der VOB/A

Gemeinde Mellenbach - Glasbach
Abbruch ehemaliges Kinderheim Mellenbach


folgende Leistungen gemäß VOB/A § 12 Nr. 1 aus:

a) Name Gemeinde Mellenbach Glasbach
über VG „Mittleres Schwarzatal“
Straße Hauptstraße 40
Postleitzahl, Ort 07429 Sitzendorf
Telefon / Fax (036730) 34339 / (036730) 34330
E-Mail: wirtschaftsförderung@mittleres-schwarzatal.de

b) Vergabeverfahren beschränkte Ausschreibung, VOB/A
Vergabenummer: 18/02 A

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der
Unterlagen: nicht zugelassen

d) Art des Auftrages Ausführung von Abbrucharbeiten

e) Ort der Ausführung: Landkreis Saalfeld – Rudolstadt
Mellenbach, Karl-Marx-Straße 48


f) Art und Umfang der Leistungen:
Abbrucharbeiten: 3.600 m³ BRI Hauptgebäude
485 m³ BRI Anbau 1
280 m³ BRI Anbau 2
155 m³ BRI Nebengebäude 1
165 m³ BRI Nebengebäude 2

g) Erbringen von Planungsleistungen nein

h) Aufteilung in Lose: nein

i) Ausführungsfrist: Baubeginn: 01.10.2018
Bauende: 46. KW 2018

j) Nebenangebote: sind nicht zugelassen

o) Anschrift, an die Angebote zu richten sind:
Gemeinde Mellenbach – Glasbach
über VG „Mittleres Schwarzatal“
Hauptstraße 40, 07429 Sitzendorf
Aufkleber mit Vermerk „Bitte nicht öffnen!“ versehen

p) Angebote müssen in deutscher Sprache gefasst sein

q) Angebotseröffnung 11.09.2018, 14:00 Uhr
Ort: Vergabestelle s. o), Bauamt, Haus 2, Zimmer 210
Personen, die bei der Öffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und ihre Bevollmächtigten

t) Nachweis zur Eignung
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 2 a) bis i) VOB/A zu machen, sowie die
- Erklärung zur Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (§ 11 ThürVgG); auch von NU
- Eigenerklärung zu Tariftreue und Entgeltgleichheit (§ 10 ThürVgG); auch von NU
einzureichen.

u) Wertungskriterien sind u. a. wirtschaftlichstes Angebot, Vollständigkeit des Angebotes, nachgewiesene Leistungsfähigkeit, Fachkunde und Zuverlässigkeit sowie die Kriterien des Thüringer Vergabegesetzes (ThürVgG) vom 18.04.2011.

v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 10.10.2018

w) Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A) Thüringer Verwaltungsamt Referat 250
Weimarplatz 4
99423 Weimar

Wir weisen auf die Möglichkeit der Beanstandung der beabsichtigten Vergabeentscheidung nach § 19 Thüringer Vergabegesetz (ThürVgG), die an die Vergabestelle zu richten ist, sowie auf das Verfahren im Fall der Nichtabhilfe nach § 19 Abs. 2 ThürVgG und § 19 Abs. 5 ThürVgG (Kosten-folge) hin.

 Anzeigentext-Vg.pdf


Zurück zur Übersicht


Neuigkeiten

Keine Einträge vorhanden.



Informationen zur Neugliederungen der Mitgliedsgemeinden - Link

000001166478