VERWALTUNGSGEMEINSCHAFT  (VG) "Schwarzatal"

Cursdorf / Deesbach / Döschnitz / Katzhütte / Meura / Rohrbach / Schwarzburg / Sitzendorf / Unterweißbach / Stadt Schwarzatal

Stadt Schwarzatal

Stadtteil Mellenbach-Glasbach


Die Gemeinde Mellenbach-Glasbach ist seit 01.01.2019 aufgelöst und Teil der neu gebildeten Landgemeinde "Stadt Schwarzatal".

Postanschrift:

Verwaltungsgemeinschaft "Schwarzatal"
Stadt Schwarzatal
Markt 5
98744 Stadt Schwarzatal






Auch der 1370 erstmals urkundlich erwähnte Ort ist eingebettet in die herrliche Gegend des Schwarzatales. Mit seinen Ortsteilen Blumenau, Glasbach, Zirkel und Obstfelderschmiede bietet Mellenbach ausgezeichnete Möglichkeiten die nahezu unberührte Natur des Thüringerwaldes kennen zu lernen. Gut ausgeschilderte Wanderwege laden zum Spazieren und Verweilen ein. Mit dem Bau der Schwarzatalbahn um 1900 kamen auch die ersten Feriengäste.

Ein touristisches Highlight ist die 1923 erbaute Oberweißbacher Bergbahn, deren Talstation sich im OT Obstfelderschmiede befindet. Die Fahrt mit einer der steilsten Standseilbahnen der Welt (25 Prozent Steigung!) lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Bedingt durch den Waldreichtum der Region entwickelten sich in Mellenbach zahlreiche Gewerbe, darunter auch der Olitätenhandel und die Olitätenherstellung. Die Tradition der Thermometerherstellung (seit 1888) reicht bis in die heutige Zeit. Als Weltneuheit wurde von der im Ort ansässigen Firma Möller-Sommer-Therm das Kontra-Thermometer entwickelt. Auf eine ebenfalls lange Tradition kann die im Jahr 1900 gegründete Firma Oskar Heinze jun. zurückblicken. Noch heute werden hier Apotheken- und Laboreinrichtungen auf Weltniveau hergestellt.


 

Info